DE  EN

SANIERUNG HPZ AN DER ETH ZÜRICH / HÖNGGERBERG
ZERO-EMISSION-LOWEX- LOW COST

Objektart
Totalsanierung des HPZ-Gebäudes der ETH im Rahmen eines Forschungsprojektes mit verschiedenen neuen Technologien:

· Dynamisches Erdspeichersystem
· lowEX-ventilation
· M-Glass
· LED-Licht
· digital STROM
· CO2 freie Stromproduktion

Auftraggeberin
ETH Zürich Immobilien / Abteilung Bauten

Architekt
Meierhofer Munz Architekten

Bearbeitungszeit
2009 bis 2011

Aufgabenbereiche
Kostenplanung, Ausschreibung, Bauleitung

Zuständige Bauleiter
Hermann Stricker, Michael Sobota, Robert Hormes