DE  EN

QUARTIERSZENTRUM FRIESENBERG

Objektart
Ersatzneubau von 110 Wohnungen, Coop-Filiale, Büros, Kleingewerbe, Restaurant, Gruppenpraxis, Pflegestation und Kinderhort, nach Minergie P Standard

Auftraggeberin
Familienheim Genossenschaft Zürich, FGZ

Architekt
Enzmann Fischer Partner AG, Zürich

Bearbeitungszeit
2012 bis 2018

Aufgabenbereiche
Gesamtleitung, Kosten-, Terminplanung, Bauleitung

Zuständige Bauleiter
Thomas von Pufendorf, Hermann Stricker, Seraina Rüst, Selami Mustafa, Jozo Andric

Info
Die neue Zentrumsbebauung bildet durch seine mäanderartige Form einen städtebaulichen Grosskörper aus, der zur Schweighofstrasse einen öffentlichen Quartierplatz, zur Arbentalstrasse einen privateren Grünraum schafft. Der Quartierplatz mit seinen angegliederten Nutzungen Coop- Filiale, Kleingewerbe und Restaurant soll ein attraktiver Quartiertreffpunkt werden, der Grünraum zur Naherhohlung und als Kinderspielplatz dienen.

Zu Beginn, Ecke Schweighofstrasse/Borrweg, beinhaltet der grossvolumige Kopfbau die Coop-Filiale, ein Pflegezentrum, eine Gruppenpraxis und Gemeinschaftswohnungen. Im Rest des Baukörpers befinden sich die öffentlichen Nutzungen Restaurant, Kleingewerbe, Verwaltung und Kindergarten/Hort auf Eingangsebene, ansonsten bietet er vornehmlich Platz für 108 Wohnungen. In zwei Untergeschossen befinden sich der Regiebetrieb der FGZ, Lagerräume und Anlieferungsbereiche und die Tiefgarage für öffentliche und private Auto und Velostellplätze.

Die Fassade ist eine Mischkonstruktion. Das Sockelgeschoss wird als eine hinterlüftete Klinkerfassade ausgebildet, die Obergeschosse als Kompaktfassade, die jedoch feingliedrig unterteilt und durch Klinkerriemen gefasst ist.

Das Projekt wird in zwei Bauetappen durchgeführt. Für erstere mussten Provisorien für die Warmwasserversorgung der umliegenden Wohnhäuser und ein Coop-Provisorium gebaut werden.

Das Projekt wird nach den Vorgaben Minergie-P realisiert. Unter der Bodenplatte wird ein Erdsondenfeld erstellt, das Teil des Projektübergreifenden Anergienetzes der FGZ ist.